Wir organisieren Ihre Freiheit.

Velowelten steht für exklusiv recherchierte Reisen – individuell mit Ihrem GPS und in Ihrem eigenen Tempo, denn Sie sind nicht an eine Gruppe gebunden. Unsere Fahrrad-Touren führen durch atemberaubende Landschaften und sind kulturelle Schatzkisten. Lust auf einen Marktbummel, eine Schlossbesichtigung oder ein gemütliches Picknick? Nehmen Sie sich die Zeit!


Unsere Tourvarianten

Wir stellen die beeindruckendsten Tagesrouten für Sie zusammen. Jeden Morgen erhalten Sie von uns Ihr frisch geladenes GPS-Navigationsgerät mit 2 Tour-Varianten. Sie entscheiden, ob Sie die gemütlichere Variante mit Tagesetappen von 30 bis 50 km fahren oder zu sportlichen 70 bis 90 km am Tag antreten möchten.

Über kurz oder lang: Beide Varianten führen Sie durch die landschaftlich schönsten Ecken mit kulturellen, kulinarischen und historischen Sehenswürdigkeiten – versprochen!

Das reizende Städtchen Molsheim liegt an der Route der Tour von Velowelten im Elsass. Einige Teilnehmer machen gemeinsam Rast in einem Café.

Geniesser-Tour

Die Geniesser-Tour ist für Touren-, City-Bikes und Elektro-Fahrräder ausgelegt. Sie fahren zwischen 35 – 50 km pro Tag. Daneben haben Sie immer Zeit, Sehenswürdigkeiten zu geniessen oder Pausen zu machen. Die Route führt über verkehrsarme Strassen oder Radwege.

Indivduell auf GPS-Tour mit Velowelten in Frankreich.

Sport-Tour

Die Sport-Tour ist für Rennvelos oder Elektro-Fahrräder geeignet. Sie fahren zwischen 50 – 90 km pro Tag. Bei der Rekognoszierung war es unser Ziel, eine Rennrad-taugliche Strecke zu finden d.h. Sie fahren nicht immer auf Radwegen, wenn diese für ein direktes Vorankommen ungeeignet sind. Strassen mit viel Verkehr werden aber grundsätzlich vermieden.

Recherchen in Frankreich für GPS-Touren von Velowelten.

Individuell reisen mit GPS und Karte

Alle Touren von Velowelten wurden von uns exklusiv recherchiert und gefahren. Damit ist garantiert, dass Sie nicht nur landschaftlich und kulturell attraktive Etappen erfahren sondern dass die Strecken auch sicher sind.

 

Steigen Sie ab, verweilen Sie an Orten, die Ihnen gefallen. Und lassen Sie sich sicher ans Ziel – zu Ihrer nächsten charmanten Unterkunft – führen.

Navigation mit Garmin-Edge GPS

Jeden Morgen erhalten Sie von uns – leihweise – ein frisch geladenes GPS der Marke Garmin Edge Touring mit 2 Tagesetappen. Sie navigieren selbst und bleiben stets flexibel und frei.

Die Benutzung des Navigationsgerätes ist an ein Auto-Navi angelehnt und denkbar einfach. Per Touchscreen wählen Sie die gewünschte Route und los geht’s. Selbstverständlich können Sie auch das Zielhotel anwählen und direkt anfahren oder über POI (Point of Interest) z.B. das nächstgelegene Restaurant suchen.

Mehr Informationen zum Garmin Edge Touring finden Sie auf der Herstellerseite.

Die Reiseteilnehmer von Velowelten erhalten einen Reiseführer Michelin Grün, eine Landkarte der Region und tägliche Fact-Sheets.

Navigation mit Karte und Factsheet

Sie bevorzugen die klassische Navigation? Kein Problem: Sie erhalten von uns eine Landkarte 1:100‘000 und den regionalen Reiseführer Michelin-Vert.

Und für die detaillierten Tages-Informationen haben wir Factsheets für Sie vorbereitet: Kartenausschnitte der aktuellen Etappe, Höhenprofile, Kurzbeschriebe der wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Informationen zu Restaurants garantieren, dass Sie nichts verpassen.

Und wenn alle Stricke reissen finden Sie darauf unsere Notfall-Nummer, damit wir Ihnen im Pannenfall oder wenn nichts mehr geht zur Hilfe kommen können.

Das Tool Bike-Route-Toaster wird von Velowelten für die Berechnung der durchschnittlichen Fahrtdauer verwendet.

Berechnung der Fahrtdauer

Auf unseren Reiseseiten finden Sie neben den Kilometer- und Höhenmeter-Angaben auch Schätzungen zur Fahrtdauer.

Diese berechnen wir mit dem Online-Tool von «Bike Route Toaster», welches viele Möglichkeiten der Parametrisierung bietet.

Für die Berechnung verwenden wir  die folgenden Werte:

  • Flat Speed (Geschwindigkeit geradeaus): 20 km/h
  •  Climbing Speed (Geschwindigkeit bergauf): 12 km/h
  • Downhill Speed (Geschwindigkeit bergab): 50 km/h

Aufgrund Ihrer Erfahrungen können Sie abschätzen, ob Sie für die Strecke mehr oder weniger Zeit benötigen werden.

Nicht berücksichtigt ist die Zeit, welche Sie der Kultur, einem Mittagessen oder ganz einfach der Musse widmen.