A

Anreise

Sie reisen individuell mit dem Flugzeug, Bahn oder Ihrem eigenen Auto an. Im Regelfall vermieten wir Ihnen hochwertige Fahrräder. Falls Sie mit Ihrem eigenen Fahrrad unterwegs sein möchten empfehlen wir die Anreise mit dem Auto oder per Bahn. Bitte beachten Sie, dass die Fahrrad-Plätze in den TGV begrenzt sind. Eine frühzeitige Reservierung wird dringend empfohlen.

B

Bekleidung

Für die Fahrradtouren empfehlen wir Ihnen geeignete Fahrradbekleidung inkl. Fahrrad-Helm. Die Touren finden bei jeder Witterung statt. Bitte den Regenschutz nicht vergessen. Seit dem 1. Oktober 2008 besteht in Frankreich für Radfahrer außerhalb geschlossener Ortschaften bei Nacht und schlechter Sicht (z. B. Nebel oder Starkregen) die Pflicht zum Tragen einer Sicherheitsweste! Vergessen Sie also nicht das Einpacken einer gelben Warnweste (die einfachste Version ist ausreichend).
Wir steigen meistens in 4-Sterne-Hotels ab und besuchen auf jeder Tour mehrere Sterne-Restaurants. Für den Abend empfehlen wir Tenue «Smart Casual».

 

H

Handgepäck auf Fahrrad-Tour

Gerne stellen wir Ihnen für die Elektro- und Touren-Fahrräder praktische Lenkertaschen zur Verfügung.

P

Packliste

Damit Sie Ihre Radreise unbeschwert geniessen können empfehlen wir Ihnen unsere Packliste.

Z

Zollformalitäten

Massgebend für die kostenlose Einfuhr ist der Wert aller mitgeführten Waren. Alkohol und Tabak sind inbegriffen. Beträgt er mehr als 300 Franken? Dann müssen Sie die Mehrwertsteuer auf den Gesamtwert der Waren zahlen. Pro Person beträgt die Freimenge für Alkohol bis 18 % Vol. 5 Liter (entspricht 6 Flaschen à 0.75 l).