Rebberge so weit das Auge reicht. Gesehen auf einer Fahrrad-Tour von Velowelten in Frankreich.

Die Weinlese ab Mitte September bis Mitte Oktober ist ein Höhepunkt im Jahreszyklus. Und der beste Moment, um dieses fantastische Gebiet mit dem Fahrrad zu entdecken!

Doch damit nicht genug. Am Sonntag 18. September startet in Munster die „Semaine Gourmande“. Speziell empfiehlt sich die Winstub S’Stewla in Munster, welche ein regionaltypisches Menu anbietet.

Aber auch das reguläre Programm der Elsass-Tour ist noch attraktiver geworden. So besuchen wir am Dienstag das renommierte Weingut Domaine Armand Gilg in Mittelbergheim. Die Domaine Gilg bewirtschaftet zur Zeit 27,8 haWeinberge und verfügt über mehrere Keller – alle unterirdisch verbunden – auf mehr als 1100 m2. Zwei der Keller stammen aus den Jahren 1572 und 1585, die anderen wurden zwischen 1964 und 1993 ausgehoben und bebaut. Mehr erfahren.

Für die Reise vom 18. – 21. September sind noch wenige Plätze frei. Hier geht es zur Buchung. Wir freuen uns auf Sie!

zurück zur Blog-Übersicht

oder zu einer unserer Kategorien:
Allgemein, Fahrrad, Gastronomie, Reisen